Drucken

ZUCCHINI – PUFFER – WRAP

Keyword Avocado, Cheddar, Chiliflocken, Kirschtomaten, Quarkdip, Salatherzen, Tortillas, Zucchini-Puffer
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

ZUCCHINI – PUFFER – WRAP
  • 4 Tortillas Acapulco, Bio-Tortillas Nature
  • 4 Zucchini – Puffer
  • 2 Salatherzen
  • 1 Avocado
  • 8 kleine Kirschtomaten
  • 75 g Cheddar gerieben
  • Chiliflocken
QUARKDIP
  • 250 g halbfetter Quark 20% Fett
  • 100 g Schmand
  • 100 g Frischkäse
  • 4 St Petersilie klein geschnitten
  • 4 St Schnittlauch klein geschnitten
  • etwas abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz Pfeffer

Zubereitung

ZUCCHINI – PUFFER – WRAP

  • Die Salatherzen waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke teilen.
  • Rundherum, der Länge nach, bis zum Stein ins Fruchtfleisch der Avocado schneiden. Die beiden Hälften jetzt leicht gegeneinander drehen, sodass sie sich voneinander lösen. Den Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit Hilfe eines Esslöffels aus den beiden Hälften heben. Die Avocadohälften in feine Scheiben schneiden. Mit etwas Zitronensaft beträufeln, damit die Avocado sich nicht braun verfärbt.
  • Die Kirschtomaten waschen, trocknen und ebenfalls in Scheiben schneiden.

QUARKDIP

  • Quark, Schmand, Frischkäse miteinander verrühren, die klein geschnittenen Kräuter, die abgeriebene Zitronenschale, Zitronensaft dazugeben, unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Zucchini – Puffer und die Tortillas auf dem Grill oder in einer Pfanne, ohne Öl, erwärmen.
  • Die Tortilla mittig mit dem Quarkdip bestreichen, einen Zucchini – Puffer halbieren und ebenfalls mittig auf den Quarkdip plazieren. Den Salat, die Avocado- und Tomatenscheiben darüber drappieren, mit Cheddar bestreuen und mit den Chiliflocken würzen. Den Wrap an den Seiten fassen und zu einer Rolle drehen.

Video

Notizen

Am Besten macht man jeden Wrap ganz frisch, da sich die Tortillas nur im warmen Zustand gut rollen lassen.